Schönheit & Leid

Ich habe das Gefühl das ich mit dem Schönheitswahn dieser Welt da draußen nicht mithalten kann... Rein theoretisch ist es machbar so auszusehen aber ich habe die Kraft nicht.
Ich kann nicht mehr. Und deswegen bin ich nun wertlos? Ich werde oft angeflirtet von Männern aber ich kann mich nicht auf sie einlassen weil ich Angst habe das wenn sich irgendwann mehr daraus entwickelt er mich ja irgendwann zwangsläufig nackt sehen wird und mich dann ablehnt. Es gibt da so zwei spezielle Dinge an meinem Körper die definitivvon der Norm abweichen und auch alles andere als häufig sind. Alles andere als Ideal.
Ich frage mich ob ich nun wirklich zur ewigen Einsamkeit verdammt bin, mich nur mit Leuten umgeben darf die (laut der Norm/Gesellschaft/e.c.t) noch hässlicher/unansehnlicher sind als ich nur weil mich die anderen nicht wollen?!
Und ich frage mich auch was in meinem Hirn so vor sich geht das ich allen ernstes darauf aus bin das mich die ''Schönen'' in ''ihre Kreise'' aufnehmen. Aus dem Alter sollte ich schon längst raus sein. Aber ist man da heutzutage überhaupt da irgendwann raus? Ich meine diese Ideale gibt es ja in jeder Altersgruppe.
Ich fühle mich so elendig mürbe in anbetracht dessen das ich leider zugeben muss dass es NICHT besser geworden ist als ich meinem Abschluss gemacht habe, als ich von daheim ausgezogen bin... Im Gegenteil: es ist alles noch schlimmer geworden, dieses Denken.



11.11.10 07:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen